Bratenrock

Bratenrock
Bratenrock Sm "eine Art Gehrock" per. Wortschatz arch. (17. Jh.) Stammwort. Wohl als "das Kleidungsstück, in dem man zum Essen (Braten) geht". Vgl. ne. roastmeat clothes. deutsch s. Braten, s. Rock

Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache. 2013.

См. также в других словарях:

  • Bratenrock — Bratenrock,der:⇨Gehrock …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Bratenrock — Johann Strauss im Gehrock Ein Gehrock ist eine doppelreihige Jacke für Herren mit knielangem angesetztem Schoß aus meist dunklem Tuch, die besonders im 19. Jahrhundert zu festlichen Anlässen getragen wurde. Wesentliches Element des Gehrockes im… …   Deutsch Wikipedia

  • Bratenrock — Bra|ten|rock, der [in Anlehnung an älter: Bratenwams, das man bei Gastmählern trug] (veraltend scherzh.): Gehrock. * * * Bra|ten|rock, der [in Anlehnung an älter: Bratenwams, das man bei Gastmählern trug] (veraltend scherzh.): Gehrock: Die… …   Universal-Lexikon

  • Bratenrock — Festkleid …   Berlinerische Deutsch Wörterbuch

  • Bratenrock — Bratenrockm 1.(Gehrock),Sonntagsrock.1700ff. 2.ParaderockzurUniform;Ausgehrock.Sold1939bisheute …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • Bratenrock — Bra|ten|rock (veraltend scherzhaft für Gehrock) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Gehrock — Johann Strauss im Gehrock Ein Gehrock ist eine doppelreihige Jacke für Herren mit knielangem angesetztem Schoß aus meist dunklem Tuch, die besonders im 19. Jahrhundert zu festlichen Anlässen getragen wurde. Wesentliches Element des Gehrockes …   Deutsch Wikipedia

  • Kurt Schwitters — Kurt Schwitters, vor 1927, auf einer Fotografie von Genja Jonas Kurt Schwitters (* 20. Juni 1887 in Hannover; † 8. Januar 1948 in Kendal, Cumbria, England) war ein deutscher Maler, Dichter, Werbegrafiker …   Deutsch Wikipedia

  • Merzbilder — Kurt Schwitters (* 20. Juni 1887 in Hannover; † 8. Januar 1948 in Ambleside) war ein deutscher Maler, Dichter, Werbegrafiker und Künstler, der unter dem Kennwort MERZ ein dadaistisches „Gesamtweltbild“ entwickelte.[1] Im Bereich der Installation… …   Deutsch Wikipedia

  • Merzkunst — Kurt Schwitters (* 20. Juni 1887 in Hannover; † 8. Januar 1948 in Ambleside) war ein deutscher Maler, Dichter, Werbegrafiker und Künstler, der unter dem Kennwort MERZ ein dadaistisches „Gesamtweltbild“ entwickelte.[1] Im Bereich der Installation… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»